Alle Artikel in: Top_2

Den Nord-Ostsee-Kanal hören

Wir machen für Sie den Nord-Ostsee-Kanal erhörbar. Zusammen mit unserem Partner Audioguide Me bringen wir den Kanal zum Sprechen. Navigieren Sie auf der Karte, klicken auf ein Fähnchen und lassen sich von dem Ort erzählen. Wollen Sie auch anderen von Ihren Erlebnissen am NOK berichten? Laden Sie sich die App auf Ihr Telefon und los […]

Der Rendsburger Hafen

Als der Nord-Ostsee-Kanal ab 1887 gebaut wurde, fiel in Rendsburg der Grundwasserspiegel. Die Stadt verlor damit ihre innerstädtischen Häfen, die von der Eider und dem alten Eiderkanal angelaufen werden konnten. Es blieb nur der Obereiderhafen übrig. Aber mit dem Bau des Nord-Ostsee-Kanals bekam Rendsburg den Kreishafen. Der 26. November 1894 ist die Geburtsstunde dieses wichtigen […]

Unsere Video-Sammlung

Wie heißt es doch immer so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und wenn sich das Bild noch bewegt, also ein Video ist, ist es um so besser. Wir haben Ihnen hier eine Auswahl an eigenen Videos und Videos von Youtube zusammengestellt. Natürlich dreht es sich hier in erster Linie ebenfalls um den […]

Die „Norwegian Dream“

Die Schleswig-Holsteiner und auch die Urlauber denken ein bisschen mit Wehmut an die „Norwegian Dream“ zurück. Dass das größte Schiff, das bislang durch den Nord-Ostsee-Kanal gefahren ist, ein Luxusliner war, ist schon etwas besonderes. Unzählige „Seh“-Leute sind regelrecht zum Kanal gepilgert, wenn sich das große, weiße Schiff angekündigt hatte. Bis 2007 kam es zur Traumschiffsaison […]

Der "ORKA" (Ortungskatamaran) an der Fähre in Breiholz.

Ein ORKA im Kanal

Der Nord-Ostsee-Kanal hat durchgängig eine Wassertiefe von mindestens elf Meter. Wenn man sich jetzt vorstellt, dass einige Schiffe einen Tiefgang von 9, 50 Meter haben, bleibt bis zur Sohle nicht mehr viel Platz.  Erosionen, gelöstes Bodenmaterial, Findlinge oder auch Gegenstände wie z.B. ein verlorener Container im Kanal können für die Schifffahrt sehr gefährlich werden. Daher […]

Der Wulstbug

„Was ist denn das für ein komisches Teil da vorne am Schiff?“, werden die Schiffsbegrüßer an der Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg fast täglich gefragt. „Ist dort die Navigationsanlage drin?“ Den „Seh“-Leuten am Kanal ist natürlich nicht entgangen, dass fast jedes Schiff einen so genannten Wulstbug hat. Wobei die Meinungen über die richtige Benennung auseinander gehen: Wulstbug […]

Die Kanal-Lotsen

Der Lotse hat einen abwechslungsreichen Beruf aber manchmal muss er auch einfach abwarten. Nie kann auf den Punkt genau gesagt werden, wann welches Schiff in den Nord-Ostsee-Kanal einlaufen will. Diese Erfahrung machte auch die Redaktion des „Brückenbote“ als wir für diese Reportage im Jahr 2005 von der Lotsenbrüderschaft in Kiel-Holtenau eingeladen wurden, eine Reise durch […]

Die Silver Cloud im Nord-Ostsee-Kanal vor der Schiffsbegrüßungsanlage

Eine Wettfahrt

Schleswig-Holstein als flaches Land ist ja traditionell ein Fahrrad-Urlaubsland. Es gibt im hohen Norden eine Vielzahl an Radwanderwegen, auf denen man Natur pur genießen kann. Aber es gibt auch einen, auf dem neben der Natur noch modernste Technik, Denkmäler oder Herrenhäuser zu bestaunen sind und garantiert Fernweh aufkommt. Oder sind Sie schon einmal mit Kreuzfahrern, […]

Die Container

Die meisten Schiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal sind Containerschiffe. 2014 befuhren 32 589 Schiffe (ohne Sportboote) den Nord-Ostsee-Kanal. Das sind also durchschnittlich 89 Schiffe pro Tag. Langsam steigt die Anzahl der Schiffe wieder an, liegt aber was die Ladung angeht noch hinter dem Rekordjahr 2008. In dem Jahr wurde zum ersten Mal in der Geschichte des Kanals die […]